wundmanagement

Modernes Wundmanagement

Wunden bedürfen einer schnellen, professionellen Versorgung. Unsere Wundexperten arbeiten nach neuestem Kenntnisstand und stimmen die Versorgung individuell auf den Patienten ab.

Im Vergleich zu älteren Praktiken bietet die moderne Wundversorgung viele Vorteile:

Früher wurde fast jede Wunde mit trockenen Kompressen abgedeckt und täglich mindestens einmal neu verbunden – bei starker Sekretion sogar öfter. Mittlerweile weiß die Medizin, dass chronische Wunden unter feuchtwarmen Bedingungen schneller und besser heilen, als sie es an der Luft oder durch “Austrocknen” tun. Aus diesem Grund werden heute, vor allem bei Wunden mit starkem Sekretaustritt, spezielle Auflagen verwendet, die nicht nur sehr saugfähig sind, sondern zugleich die Wunde nicht austrocknen.

Die Verbandmaterialien sind zugleich äußerst hautfreundlich und verkleben auch nicht mit der Wunde. Der in der Vergangenheit oft gefürchtete schmerzhalfte Verbandwechsel bleibt somit den Betroffenen heute erspart.